Wie man sein iPad günstig in eine aufrechte Position bringt

Nun. Ihr kennt sicherlich all diese total abgefahrenen und coolen Ständer, mit denen sich Tablet-Computer schön aufstellen lassen. Vielleicht will man mal ein längeres Video schauen und es nervt nach einiger Zeit doch, das Touchgerät ständig in den schwachen Geek-Armen halten zu müssen. Dann surft man durchs Netz und findet allerhand Möglichkeiten viel Geld auszugeben, nur damit ein sowie schon teures Gerät aufrecht auf einer flachen Oberfläche steht. Das habe ich auch gemacht und fand alles schrecklich.

Doch eines Tages lief ich durch die Schreibwarenabteilung von Müller und sammelte den einen Block und die drei Kullis ein, die ich für zwei Semester Studium brauche und sah eine unscheinbare flache Papphülle im Regal stehen. Es war ein einfacher Buchständer aus hartem Plastikstahlzeug. Er kostete 3€ irgendwas. Ich kaufte ihn. Jetzt steht er auf meinem Schreibtisch und ich kann damit nicht nur Bücher aufstellen, sondern auch mein iPad. Es hat an seinen kleinen Ärmchen kleine Gumminoppen, die das Gerät festhalten, ohne es zu zerkratzen und man kann sogar den Winkel in drei Stufen verstellen. Dies ändert alles.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s