Hipster-Gadget-TV

Ich bin ja immer auf der Suche nach neuem regelmäßigem Videocontent, der mich vom deutschen Fernsehprogramm fernhält. Neuste Entdeckung auf dieser wundersamen Reise ist die monatliche „Late-Night“-Show On The Verge. Ich hoffe zumindest, dass es sie auch weiterhin monatlich geben wird. Gestern erschien nämlich erst die zweite Ausgabe. Als ich die erste Folge sah, war mein Gedankengang wie folgt: „Die machen doch einen Witz, oder? Das ist jetzt Satire, wie eine professionell gemachte Hipster-Talk-Show über Gadget-Scheiße aussehen sollte. Nach fünf Minuten brechen die ab und lachen sich kaputt.“

Aber nein, die meinten das ernst. Eine monatliche Sendung mit einer Laufzeit von 45 Minuten (die zweite Sendung dauert gar 90 Minuten), in der locker fluffig, aber nicht dumm fluffig, über technischen Unsinn geredet wird. Dazu ein großes Studio mit Publikum und einem DJ und einem crazy Set? Was passierte hier gerade?

Ich empfehle On The Verge nicht so sehr, weil der Inhalt besonders super ist. Das Interview mit John Gruber in der zweiten Folge zieht sich zum Beispiel zu lange und mancher Witz wirkt zu erzwungen cool, aber allein die Tatsache, dass es eine solche Sendung mit solchen Produktionswerten für 0€ im Internet zu sehen gibt, ist verdammt großartig. Wer die Interviewpartner langweilig findet, der kann auch einfach zu den zwei, drei guten Einspielern springen. So besucht Chef-Hipster Joshua Topolsky den Microsoft Campus und verarscht die netten Mitarbeiter mit einer charmanten Hinterfotzigkeit, dass ich aus dem Lachen nicht mehr rauskam. Bestes Beispiel ist seine vollkommene Verblüffung über eine lange Schlange im Microsoft-Shop für den Zune. Leute stehen dafür in einer Schlange an?

Auch die Heimatseite der Show theverge.com ist einen Blick wert. Auch hier ist der Inhalt nicht super aufregend, aber der Look des gesamten Webangebotes öffnet einem die Augen, was Online-Magazine optisch alles machen können, wenn sie denn wollten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s